+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Eigene Wertschätzung: ein Aspekt in Diätfrei Abnehmen von Martina Leukert

Viele Übergewichtige machen die Erfahrung, dass das Abnehmen oft nur für eine kurze Dauer ist und das Gewicht anschließend wieder steigt. In Ihrem Ratgeber Diätfrei Abnehmen schildert die Autorin Martina Leukert, dass die eigene Wertschätzung zunächst wichtig ist.

Eigene Wertschätzung: ein Aspekt in Diätfrei Abnehmen von Martina Leukert

Der Erfolgsratgeber Diätfrei Abnehmen von Martina Leukert

Der liebevolle Umgang mit dem eigenen Körper bildet ebenfalls die Grundlage für eine erfolgreiche Abnahme.

Grundlegende Ablehnung des eigenen Körpers
In der Regel lehnen die meisten Menschen mit Gewichtsproblemen ihren Körper grundlegend ab. Dies führt zu Gefühlen wie Wut und Frustration, so Martina Leukert. Meist wird probiert, mit einer Diät dem Problem entgegenzutreten, was oft jedoch nicht erfolgreich endet. Viele nehmen einfach wieder zu.
Den eigenen Körper anzunehmen, ihn zu akzeptieren so wie er jetzt im Augenblick ist, sei der erste entscheidende, aber wichtige Schritt meint Martina Leukert.“Druck erzeugt Gegendruck, und das funktioniert nicht!“ ist ihre Devise.

Dauerhaft keine Abnahme, so die Erfahrung
Je mehr der eigene Körper zur Zielscheibe von Schuld, Versagen und Wut werden, um so weniger funktioniert das Abnehmen, schildert Martina Leukert ihre Erfahrungen. Im Buch Diätfrei Abnehmen beschreibt sie ihre Erfahrungen, wie der Übergewichtige beginnen kann, sich selbst liebevoller zu begegnen:

Mit Kleinigkeiten beginnen
„Beginnen sie mit dem rechten kleinen Zeh oder irgendeiner anderen Körperstelle, die Sie akzeptieren können!“ so Martina Leukert. Wichtig ist, in kleinen Schritten zu beginnen, so ihre fast 25-jährige Erfahrung in Diätfrei Abnehmen. Selbstakzeptanz sei wichtig, damit der Druck wegfällt. Eigenliebe wäre
noch besser, so das Credo von Martina Leukert. Außerdem sei es wichtig, vorhandenen negativen Gedanken gegenüber dem eigenen Körper liebe- und verständnisvoll zu begegnen. Sich selbst mit Ärger und Wut zu begegnen führe dauerhaft zu mehr statt zu weniger Gewicht, so Martina Leukert in Diätfrei Abnehmen.

Essgelüste reduzieren
Ihre Erfahrungen bestätigen außerdem, dass das Loslassen von Wut und Ärger auch hilft, dass unbefriedigte Gefühl nach dem Essen zum Verschwinden zu bringen. Ihre Erfahrungen belegt sie in Diätfrei Abnehmen mit vielen Studien, die zu diesem Thema bereits durchgeführt wurden. Essgelüste seien
immer eine Form nicht befriedigter Gefühle und Wut und Ärger gegen sich selbst, so Martina Leukert.

Gratis-Kurs möglich
Nähere Informationen über Martina Leukert, ihr Buch Diätfrei Abnehmen sowie die Erfahrungen , die Übergewichtige damit gemacht haben, sind über die Webseite www.richtig-einfach-abnehmen.de verfügbar. Dort ist es auch möglich, sich in einen Gratis-Kurs kostenlos einzutragen und nähere Einblicke in Diätfrei Abnehmen und die Erfahrungen dazu zu machen.

Bereits seit über 20 Jahren beschäftigt sich die selbst ehemalige Übergewichtige Martina Leukert mit dem Thema Abnehmen. Sie absolvierte mehrere Ausbildungen, u.a. Heilpraktiker, Dipl. Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Dipl. Entspannungspädagogin, und hat ihr Wissen im Rahmen von Kursen zunächst in ihrer direkten Umgebung fast 18 Jahre weitergegeben.
Mit ihrem Buch „Diätfrei Abnehmen“ gibt sie nun ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung zum Thema Abnehmen überregional weiter. Sie ist verheiratet, hat ein Kind (14 Jahre) und lebt derzeit in den USA.

Kontakt:
Mein Versand 24 e.K.
Thorsten Leukert
Hüttenweg 26
56566 Neuwied
0262280021
support@diaetfrei-abnehmen.de
http://www.richtig-einfach-abnehmen.de