+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Die Entdeckung des Innehalten

Eine Anstiftung zur Entschleunigung

Die Entdeckung des Innehalten

Innehalten

Innehalten ist uns allen eigentlich vertraut, wir scheinen es nur in der Hektik des Alltags zu vergessen. „Manche Menschen halten auf Wanderungen plötzlich inne, wenn sie staunend die Landschaft betrachten.“ Wie Helmut Rennschuh zeigt, hat Innehalten sehr viel mit Präsenz und wachem Bewusstsein zu tun. So lädt das Buch durch viele Übungen und Beispiele zu einer offenen Wahrnehmung unserer Umgebung aber auch unserer Innenwelt ein.

Für den bekannten Hirnforscher Gerald Hüther zeichnen sich „die wahren Propheten und Seher“ dadurch aus, „dass es ihnen gelungen ist, all ihre Sinne, und zwar sowohl die der Wahrnehmung von Veränderungen in der äußeren Welt als auch die zur Wahrnehmung dessen was in uns geschieht, gleichzeitig zu schärfen.“ Helmut Rennschuh schafft zahlreiche Bezüge zur Hirnforschung und belegt damit, wie sehr das Innehalten in unserem Nervensystem angelegt, ja, wie sehr es eigentlich danach verlangt.

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der „rote Faden“, der uns bei der Auswahl der Themen und Manuskripte leitet.
Auch wenn er für uns und unsere Leser dabei nicht immer an der Oberfläche sichtbar wird. verlag.weltinnenraum.de

Kontakt:
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Maren Brand
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052230
maren.brand@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de