+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

SEVEN PRINCIPLES unterstützt das Ronald McDonald Haus in Köln

SEVEN PRINCIPLES hat die Patenschaft für den „Raum der Stille“ im Ronald McDonald Haus in Köln für fünf Jahre übernommen.

SEVEN PRINCIPLES unterstützt das Ronald McDonald Haus in Köln

Spendenübergabe an Ronald McDonald Haus Köln

Köln, 16.12.2013 – Die SEVEN PRINCIPLES AG, strategischer Partner von Unternehmen für Enterprise Mobility, unterstützt die McDonald“s Kinderhilfe mit 8000 Euro. SEVEN PRINCIPLES übernimmt damit für fünf Jahre die Patenschaft für den „Raum der Stille“ im Ronald McDonald Haus in Köln. Auf diese Art und Weise kommt das Geld ohne Umwege Familien mit schwer kranken Kindern zu Gute.

SEVEN PRINCIPLES setzt mit diesem Engagement ein Zeichen für den sozialen Charakter, der das Unternehmen neben seinen exzellenten wirtschaftlichen Qualifikationen auszeichnet. Als führender Anbieter von Enterprise Mobility hat SEVEN PRINCIPLES einen sehr differenzierten Blickwinkel auf Mobilität. Während erwachsene Geschäftsleute dank mobiler Lösungen von überall arbeiten können und oft gar kein Büro mehr benötigen, bedeutet eine Ortsveränderung für kranke Kinder meist einen gravierenden Einschnitt in die Lebensqualität.

Schwer kranke Kinder müssen bei einer langwierigen Behandlung, in einer oft weit entfernten Spezialklinik, nicht nur gegen ihre Krankheit, sondern auch gegen Einsamkeit und Heimweh kämpfen. Häufig sind sie in fremden Zimmern untergebracht und müssen sich längeren Therapien unterziehen. Die McDonald“s Kinderhilfe Stiftung baut und betreibt deshalb Ronald McDonald Häuser ganz in der Nähe der Kliniken. Familien mit kranken Kindern finden hier ein Zuhause auf Zeit. So können sie während der Behandlung bei den kleinen Patienten sein. Das Ronald McDonald Haus Köln ist da keine Ausnahme und ist im wahrsten Sinne eine „Schutzburg der Liebe“. Das Haus besteht seit 2009 und verfügt über 15 Appartements.

Etwas abgelegen in der 5. Etage des Hauses befindet sich der Raum der Stille, für den SEVEN PRINCIPLES in den nächsten fünf Jahren als Pate fungiert. In diesem gemütlich eingerichteten Raum können sich die Familien zurückziehen, Ruhe finden und die Gedanken ordnen. Ein Glasdach lässt viel Licht in den Raum hinein und von dem kleinen Balkon aus kann man den Blick über Köln schweifen lassen.

„Wir sind froh und dankbar, für den Raum der Stille einen Paten gefunden zu haben. Die Patenschaft trägt direkt dazu bei, die jährlichen Betriebskosten des Hauses zu decken“, sagt Nathalie Funke, Leiterin Ronald McDonald Haus Köln. „Besonders schön ist auch der regionale Bezug, da die SEVEN PRINCIPLES AG als Kölner Unternehmen damit auch das Kölner Ronald McDonald Haus unterstützt.“

„Wir alle sind es gewohnt, dass wir uns frei und mobil bewegen können und halten dies für selbstverständlich – jungen Patienten ist dies aber nicht vergönnt. Oft müssen sie sich weit entfernt von ihrem Zuhause den Behandlungen unterziehen“, sagt Dr. Kai Höhmann, Vorstand bei der SEVEN PRINCIPLES AG. „Umso schöner ist es, wenn Eltern durch Einrichtungen wie dem Kölner Ronald McDonald Haus für ihre Kinder da sein und sie beim Prozess der Genesung vor Ort unterstützen können. Wir freuen uns daher, diese wichtige Einrichtung zu unterstützen.“

Weitere Informationen zu SEVEN PRINCIPLES finden Sie unter http://www.7p-group.com und bei Twitter https://twitter.com/7PEnterpriseMob

Bildrechte: SEVEN PRINCIPLES

Über SEVEN PRINCIPLES
Die SEVEN PRINCIPLES AG ist der strategische Partner für die Vernetzung von Prozessen, Informationen und Technologien sowie Spezialist für Enterprise Mobility. Das Leistungsspektrum der börsennotierten Gruppe umfasst IT-Consulting, Prozess- und Informations-Management, Cloud Services, Mobile Lösungen, SAP, Software-Lösungen sowie Quality Management und Enterprise-IT.
SEVEN PRINCIPLES zeigt Kunden Strategieberatungen und individuelle Konzepte auf, wie sie ihren Content zeitlich, räumlich und inhaltlich universell und hochverfügbar machen. Bei der Umsetzung deckt 7P die gesamte Prozesskette ab, von der Geschäftsprozess-Analyse über die Anwendungsentwicklung und Implementierung, bis hin zur Wartung und Managed Services von mobilen Devices, Servern und Big Data in IT-Abteilungen. Die Gruppe verfügt zudem über eine eigene Plattform für Mobile Device Management. Die Vorteile für Unternehmen bestehen bei der Mobilisierung von Prozessen und Informationen, in einer signifikanten Qualitätsverbesserung, einer spürbaren Kosteneinsparung sowie einer gesteigerten Kundenorientierung. Dies führt letztlich zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und zu Neugeschäft. SEVEN PRINCIPLES hat sich auf Basis langjähriger Erfahrung und einer Vielzahl erfolgreicher Projekte zu einem der führenden, innovativen Dienstleister im Telekommunikationsmarkt entwickelt. Die börsennotierte Gruppe mit Hauptsitz in Köln baut ihre Position in Branchen wie Energie, Automotive, Logistik und Finanzen kontinuierlich aus und beschäftigt derzeit 705 festangestellte Mitarbeiter. Über zahlreiche Niederlassungen und Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in ganz Deutschland und in fünf weiteren europäischen Ländern vertreten.

Weitere Informationen unter http://www.7p-group.com.

Kontakt
SEVEN PRINCIPLES AG (7P)
Norman Hübner
Im MediaPark 8
50670 Köln
+49 (0)221 92007-36
norman.huebner@7p-group.com
http://www.7p-group.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de