+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

In zwei Stunden zum heilen Zahn in Hamburg

In zwei Stunden zum heilen Zahn in Hamburg

Teil-Zahnersatz mit CEREC in der Praxis für Zahngesundheit und Prophylaxe Dr. Claudio Wilmes

Nicht nur im Urlaub oder auf Dienstreisen ärgerlich: Plötzlich lockert sich eine Krone oder nach einem Biss ins Körnerbrötchen bricht ein Stück vom Zahn ab. Früher wären nun mehrere Termine beim Zahnarzt nötig gewesen, mit lästigen Abformungen und Anpassungen – und bis zum finalen Zahnersatz wäre der Defekt oft wochenlang mit einem Provisorium versorgt worden. In der Zahnarztpraxis Dr. Claudio Wilmes in Hamburg – Hoheluft ist dank eines speziellen Verfahrens namens CEREC heute Teil-Zahnersatz in einer einzelnen Sitzung möglich.

Die Besonderheit: „Diese CAD/CAM-Technik ermöglicht es, den gewünschten Zahnersatz im Rahmen eines einzelnen Termins am Bildschirm zu konstruieren, maschinell aus einem Keramik-Block herauszufräsen und gleich danach einzusetzen“ so Dr. Wilmes. Mit diesem modernen computergestützten Verfahren können kleine Zahndefekte, einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen in kürzester Zeit naturgetreu wiederhergestellt werden. Ob Veneers, Kronen, Brücken oder Einlagefüllungen – das Verfahren bietet schnelle und komfortable Hilfe für kleine und große Zahnschäden.

Der erste Schritt ist die gründliche Reinigung und Aufbereitung des geschädigten Zahns. Dank minimal-invasiver Behandlung wird nur so wenig Zahnsubstanz wie nötig entfernt. Anschließend werden die Zahnoberflächen digital gescannt, sodass ein exaktes dreidimensionales Bild der Ausgangssituation zur Verfügung steht. Mittels spezieller Software entwirft Zahnarzt Dr. Claudio Wilmes innerhalb weniger Minuten den individuellen Zahnersatz am Monitor. Anschließend werden die Daten an die Präzisions-Fräsmaschine der Praxis übertragen, die in kürzester Zeit das passgenaue Zahnteil aus einem kleinen Keramikblock herstellt. Mit einer speziellen Klebetechnik wird dieser ästhetische Zahnersatz dauerhaft fixiert und ist nach der Politur von den natürlichen Zähnen nur noch vom Profi zu unterscheiden. Keramik steht der natürlichen Zahnsubstanz in Bezug auf Farbe und Lichtdurchlässigkeit, Härtegrad und Haltbarkeit in nichts nach. Zudem ist sie biokompatibel, wodurch keine Unverträglichkeiten oder Allergien zu erwarten sind.

Ist die Zeit knapp, stellt CEREC die ideale Lösung für Zahnschäden dar – von der herausgefallenen Füllung bis zur Krone. Bei überschaubaren Kosten ist diese Art der Versorgung mit Keramik in ca. zwei Stunden möglich. Ein weiterer Vorteil: Dank der hohen Passgenauigkeit entfallen Nachkontrollen – ideal für Patienten auf der Durchreise. Dr. Claudio Wilmes ist speziell fortgebildet für dieses Verfahren und wendet es seit mehr als zehn Jahren in seiner Hamburger Zahnarztpraxis an. Weitere Informationen sowie Videos stehen auf der Praxis-Website www.zahnarzt-dr-wilmes.de in Deutsch und Englisch bereit.

In der Praxis für Zahnmedizin und Prophylaxe Dr. Claudio Wilmes legen wir besonderen Wert auf persönliche Betreuung, individuelle Prophylaxe und moderne Zahnbehandlung, die höchsten Ansprüchen genügt. Ob Zahnerhalt oder hochwertige Prothetik – für uns stehen sowohl Funktionalität als auch Ästhetik im Mittelpunkt. Eine besondere Leistung unserer Praxis ist metallfreier Zahnersatz in nur einer Sitzung: vom kleinen Defekt bis zur ganzen Zahnreihe können wir mithilfe von CEREC Zahnschäden schnell und naturgetreu versorgen.

Kontakt
Dr. Claudio Wilmes – Die Praxis für Zahnmedizin & Prophylaxe
Dr. Claudio Wilmes
Hoheluftchaussee 2
20253 Hamburg
040-4222017
web@zahnarzt-dr-wilmes.de
http://www.zahnarzt-dr-wilmes.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden