+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Moringa: Gesundheit fördern mit hochkonzentrierten Vitalstoffen

Moringa von MoringaGarden auf Teneriffa ist eine besondere Unterart des Moringa oleifera-Baumes mit Bestwerten für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Moringa: Gesundheit fördern mit hochkonzentrierten Vitalstoffen

MoringaGarden, Teneriffa: Gesundheit aus der Natur mit Moringa-Blattpulver, -Öl, -Tee und mehr

Teneriffa, 27.10.2014 – Moringa von den Inseln des ewigen Frühlings

Seit mehr als 7.000 Jahren ist Moringa oleifera als Nahrungsmittel mit ausgewogenen Inhaltsstoffen bekannt. Besonders in Indien wird der Baum als vitalstoffreiches und gesundes Nahrungsmittel geschätzt. Moringa wird ayurvedisch gegen 300 Krankheiten eingesetzt. Der Moringa von MoringaGarden auf Teneriffa http://www.moringagarden.eu/ enthält große Mengen an Kalzium, Kalium und Vitamin C. Die 8 essenziellen Aminosäuren, hohe Anteile der ungesättigten Fettsäuren Omega 3, 6 und 9 sowie eine große Menge an natürlichem Chlorophyll runden die Palette der gesunden Inhaltsstoffe von Moringa ab.

Moringa von den Kanarischen Inseln

Von den 13 bekannten Arten dieser ayurvedischen Pflanze ist Moringa oleifera die ernährungswissenschaftlich wertvollste. Der Baum wächst auf trockenem, sandigem Boden und bildet tief in den Boden reichende Speicherwurzeln, die das Überleben auch in Gebieten mit wenig Regen ermöglichen. Im ersten Jahr kann Moringa fünf bis acht Meter hoch werden und später eine Höhe von über 12 Metern bei einem Stammdurchmesser von 20 bis 40 Zentimetern erreichen. Bereits nach drei Monaten kann Moringa blühen und trägt im ersten Lebensjahr bis zu 5.000 nussartige Samen pro Jahr. Sind die für ihn günstigen Rahmenbedingungen erfüllt, erreicht der Moringa oleifera ein Alter von 25 und mehr Jahren.

Moringa von MoringaGarden – konzentrierte Pflanzenkraft in vielfältiger Form

Eine gerade auf den Kanaren entstehende Unterart des Moringa oleifera ist besonders auffällig, weil seine Neutriebe, Äste und Früchte rot sind. Der Moringa aus Teneriffa enthält aufgrund der besonderen Klima- und Bodenverhältnisse noch mehr gesunde Inhaltsstoffe als alle anderen Moringa-Arten.

Im Moringa-Blattpulver von MoringaGarden sind 98 % der Blattsubstanz der Frischpflanze bei einer Restfeuchte von nur 5-6 % enthalten. Die Blätter des Moringa-Baumes werden dazu mit einem weltweit einzigartigen, schonenden Trocknungsverfahren behandelt. Das heißt, die wertvollen Inhaltsstoffe sind im Blattpulver hoch konzentriert und zu 100 % bioverfügbar.

Produkte anderer Hersteller enthalten im Schnitt nur 80 % pflanzliche Stoffe bei einer Restfeuchte von über 20 %. Der MoringaGarden Blattschnitt ist hervorragend für die Zubereitung von Tee geeignet: Die Blätter gibt es entweder ungemischt mit 100 % Moringa-Anteil oder als Tee-Mischung mit anderen Pflanzen, wie zum Beispiel koffeinfreier Rooibos oder grüner Sencha. Moringa-Öl wird aus den Samen des Moringa-Baumes gewonnen. Das wertvolle Multivitamin-Öl mit 73 % Ölsäure von MoringaGarden eignet sich auch zum Braten.

Moringa – Gesundheit aus dem Wunderbaum

Die gesunden Vitalstoffe des Moringa sind in dem ganzen Baum enthalten. Jeder Teil dieser ayurvedischen Pflanze kann als Lebensmittel verwendet werden: Die Blätter lassen sich als Salat ähnlich wie Spinat zubereiten, die Schoten können roh gegessen oder wie Bohnen gekocht angerichtet werden. Besonders interessant sind auch die Blüten des Moringa: Sie schmecken leicht nach Honig. Die Wurzel des Baumes könnte auch gegessen werden. Sie dient aber in der Regel nicht als Nahrungsmittel, sondern sie verbleibt im Boden. So wird nachhaltig das weitere Wachstum des Moringa-Baumes gesichert.

Moringa begeistert immer mehr Menschen. Für leckere Rezepte, überzeugende Erfahrungsberichte, Moringa und Gesundheit sowie weitere Informationen zu Moringa von MoringaGarden aus Teneriffa gibt es einen eigenen YouTube-Kanal. Die Videos können mit einem Klick auf diesen Link angesehen werden: https://www.youtube.com/channel/UCJDWqcCskrLxAll_x0YwSkg

Das Unternehmen arsmedia Software, das coveto entwickelte, existiert bereits seit dem Jahr 2000. Seit 2009 gibt es die Bewerbermanagement-Software coveto. Eine einfache Handhabung, persönlicher Support und Kostentransparenz stehen seitdem im Zentrum der Arbeit von arsmedia-Software, dem Anbieter von coveto. Die Online-Software für Arbeitsvermittler, Personalabteilungen, Zeitarbeitsunternehmen und Bildungsträger wird seit dem Start regelmäßig aktualisiert und an die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden angepasst.

Firmenkontakt
arsmedia Software
Pia Tischer
Alte Burg 9
63667 Nidda
060 43 – 400 316
06043 – 400 317
info@coveto.de
http://www.coveto.de

Pressekontakt
WORTKIND – Texte, Marketing und PR
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
08161-862767
08161-862765
ursula.martens@wortkind.de
http://www.wortkind.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden