+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Botox-Behandlungen in Berlin bei Dr. Mariam Omar

Botox-Behandlungen in Berlin bei Dr. Mariam Omar

Berlin, 30. Oktober 2014 – Seit Oktober 2014 empfängt Dr. Mariam Omar, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ihre Patienten in der neueröffneten Klinik in Berlin am Kurfürstendamm.

Die medizinischen Schwerpunkte umfassen einerseits die gesamte Ästhetische Gesichtschirurgie, wie z.B. Gesichts- und Halsstraffungen (Face Lift) sowie die minimal-invasive Verfahren. Hierzu zählen der Faltentherapie und Methoden zur Verbesserung der Hautqualität durch chemisches Peeling, das sogenannte Butterfly-Lift (Therapie mit plättchenreichem Plasma, PRP). Weitere Schwerpunkte der erfahrenen Chirurgin sind die Behandlung des After Baby Bodys mit dem Mommy Makeover. Es beinhaltet die Brustchirurgie, das Bodysculpturing mit Liposuktionen (Laserlipolyse), Straffungsoperationen und die ästhetische Intimchirurgie für Frauen.

Botox – eine erprobte Behandlungsmethode gegen Falten

Ein weit verbreitetes Vorurteil ist, dass eine Faltentherapie mit Botox (Botulinum Toxin A) einen starren Gesichtsausdruck hervorruft. Wenn die Substanz an den richtigen Stellen und von einem erfahrenen, gut ausgebildeten Plastischen Chirurgen injiziert wird, lässt es das Gesicht frischer und entspannt aussehen und der individuelle Gesichtsausdruck bleibt natürlich. „In der richtigen Dosierung schwächt es die Mimik, sodass die Haut Zeit gewinnt, sich zu regenerieren – und zwar ohne, dass es ein maskenhaftes Aussehen hinterlässt“, betont die Inhaberin der Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar in Berlin.

Botox – Berliner Aesthetic Clinic sorgt mit Kombinationsbehandlungen für Entspannung

Im Alter nehmen die Spannkraft der Haut und das Volumen im Wangenbereich ab. Auf sanfte Weise lässt sich dem Alterungsprozess bis zu einem gewissen Grad Einhalt gebieten. Wenn Falten im Gesicht sehr stark ausgeprägt sind und seit längerer Zeit existieren, reicht eine Botox-Behandlung unter Umständen nicht aus. Das Mittel der Wahl Botulinum Toxin A kann sinnvollerweise mit einer weiteren Behandlung zum Beispiel mit Hyaloronsäure ergänzt werden. „Hyaluronsäure dient dem Auffüllen der Falten und dem Aufbau der Wangenknochen und des Mittelgesichtes. Außerdem trägt Hyaloronsäure als Volumenfiller gleichzeitig zur Reduktion von Augenringen bei“, weiß Dr. Mariam Omar.

Botox-Ergänzung: Minimale Eingriffe mit maximaler Wirkung

Individuell und effektiv kombiniert die Fachärztin verschiedene Maßnahmen, um die natürliche Schönheit ihrer Patienten zu unterstreichen. Neben wirkungsvollen Unterspritzungen wendet Dr. Omar eine von ihr selbst weiterentwickelte PRP-Therapie (plättchenreiches Plasma aus Eigenblut) zur Regeneration der Kollagenfasern an. Eine weiterführende Alternative bildet eine spezielle Methode des Lipofillings. Hierbei wird dem Gesicht mit Eigenfett seine jugendliche Kontur zurückgegeben.

Dr. med. Mariam Omar gehört zu den Vorreitern der Ästhetischen Chirurgie in Berlin. In ihrer Praxis am Berliner Kurfürstendamm mit eigenem OP-Saal berät und behandelt Dr. Omar ihre Patienten ganzheitlich. Sie bietet im Gesichtsbereich eine Vielzahl von minimal-invasiven Verfahren zur Verbesserung der Hautqualität an, beispielsweise das Butterfly-Lift. National und international hat sie ihre Erfahrungen in der Facelift-Chirurgie bereits in zahlreichen Vorträgen weitergegeben. Ein anderer besonderer Schwerpunkt der Praxis liegt zudem auf dem sogenannten After-Baby-Body – den von jungen Müttern empfundenen körperlichen Veränderungen und individuellen Maßnahmen zur Wiederherstellung des persönlichen Körpergefühls. Dr. Omar ist zudem die einzige Plastische Chirurgin in Berlin, die Fettabsaugungen im Wege der hochmodernen und besonders schonenden Laserlipolyse durchführen kann.

Kontakt
Aesthetic Clinic Dr. Mariam Omar
Dr. Mariam Omar
Kurfürstendamm 200
10719 Berlin
030/ 88676473
contact@mariam-omar.de
www.mariam-omar.de