+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Kochen und Genießen mit 90% weniger Fett, aber 100% Geschmack

Weniger Kalorien, voller Geschmack: Ralf´s FatPad ist der neueste Tipp für die Küche

Kochen und Genießen mit 90% weniger Fett, aber 100% Geschmack

Ralf`s FatPad ist im Internet erhältlich: www.ralfs.net

Rezepte für die vegane Küche, bewusste Ernährung oder auch fettreduziertes Kochen gibt es viele. Das Problem ist aber, dass besonders die sog. „Light-Rezepte“ oftmals nicht wirklich gut schmecken. Oder einfach nicht für die Speisen und Gerichte anzuwenden sind, die uns richtig gut schmecken.

Eine intelligente und einfach handzuhabende Innovation, mit der sich schon beim Kochen der Anteil des überflüssigen Fetts von Bratgut, Suppen und Saucen um bis zu 90 Prozent reduzieren lässt, ist jetzt im Internet erhältlich ( http://ralfs.net/ ). Das vom TÜV u.a. hinsichtlich seiner Eignung für Lebensmittel geprüfte Ralf´s FatPad reduziert den Fettgehalt der Speisen, nicht aber den Geschmack!

Ralf´s FatPad ist ein neuartiges und „intelligentes“ Vlies zum blitzschnellen Entfetten von Speisen in Haushalt und Gastronomie. Die Handhabung dieser genialen Idee, die unser Essen fettärmer und somit gesünder macht, ist völlig unkompliziert und kostet nur wenige Cent pro Anwendung. Um Reibekuchen, Bratkartoffeln, Meeresfrüchte, Pommes Frites, Tintenfischringe, Krapfen oder vieles mehr von überflüssigem Fett zu befreien, werden die Speisen einfach auf Ralf´s FatPad gelegt und von beiden Seiten entfettet. Ideal geeignet ist Ralf´s FatPad auch zum Entfetten bzw. Degrassieren von Suppen und Saucen. Pro Anwendung kostet diese neuartige Möglichkeit zum Fettreduzieren in der Küche nur wenige Cent.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Ralf´s FatPad zum Entfetten für eine kalorienärmere und damit gesündere Ernährung eingesetzt werden kann. Egal, ob es sich um heißes, warmes oder kaltes Fett handelt. So werden mit dem FatPad in Öl eingelegte Antipasti in Sekunden vom Oberflächen-Öl befreit, ohne dass man ihnen die Saftigkeit raubt, wie es mit saugfähigem Papier der Fall wäre.

Einer der Entwickler dieser genialen Idee zur einfachen Reduzierung von Fetten und Kalorien ist Ralf Bos. Als Küchenprofi, Journalist, Unternehmer und an allem Neuen interessierter Mensch ist der Delikatessen-Experte immer auf der Suche nach genialen Ideen und Produkten, die das Leben (auch in der Küche) einfacher machen. Das Entfetten auch von selbstgemachten Speisen gehörte für ihn zu den wichtigen, aber auch lästigen Aufgaben beim Kochen. Und auch ein Profi wie Ralf Bos war mit dem Ergebnis des Entfettens von Fleisch, Bratkartoffeln, Suppen, Saucen und Co. nie hundertprozentig zufrieden. Bis ihm gemeinsam mit anderen Experten die geniale Idee mit dem FatPad kam …

Denn jetzt kann der Fettgehalt von Speisen und Flüssigkeiten einfach und in wenigen Sekunden um bis zu 90 Prozent verringert werden. Und das reduziert die Kalorien, nicht aber den Geschmack. Weitere Infos und den schnellen Weg zur Bestellung finden Sie hier: http://ralfs.net/
Ralf´s FatPad

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das hochwertigste Lebensmittel vermarktet.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://ralfs.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://ralfs.net/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden