+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Digital und erfolgreich kommunizieren

Digital und erfolgreich kommunizieren

v.l.n.r.: Stefan Engels und Yasmin Merz

Ärztenetzwerk coliquio verstärkt sein Team um Yasmin Merz als Director Strategy & Client Solutions sowie den neuen CTO Stefan Engels

Konstanz, 24. November 2014 – Das Ärztenetzwerk coliquio mit Sitz in Konstanz baut sein Team weiter aus, so dass Ärzte und Pharmaunternehmen noch mehr Möglichkeiten zur Kommunikation erhalten. Zwei neue Mitarbeiter verstärken deshalb seit kurzem das coliquio-Team: Yasmin Merz ist Director Strategy & Client Solutions für führende Pharma-Unternehmen in der DACH-Region. Stefan Engels übernimmt die Leitung der IT-Abteilung.

Der Geschäftsführer von coliquio Felix Rademacher: „Wir freuen uns sehr auf die Ideen und die Expertise der neuen Kollegen.“ Die beiden neuen Mitarbeiter schaffen zusätzliche Möglichkeiten für die erfolgreiche digitale Kommunikation auf Augenhöhe zwischen Ärzten und Pharmaunternehmen.

Yasmin Merz verantwortet das strategische Kundenmanagement für führende Pharma-Unternehmen. Sie studierte Internationales Marketing und Fremdsprachen und war Dozentin an zwei Universitäten. Mehrere Jahre lang verantwortete sie Marketing und Anzeigenleitung einzelner Publikumszeitschriften der Verlage Burda und Bauer. Darüber hinaus promoviert sie an der Technischen Universität Karlsruhe. Ihr Ziel als Director Strategy & Client Solutions bei coliquio ist es, mit dem Angebot von coliquio die Effizienz und Effektivität des digitalen Pharma-Marketings der Pharmaunternehmen zu steigern. coliquio bilde einen wesentlichen Baustein im erfolgreichen digitalen Content- und Multi-Channel-Marketing der Pharmaunternehmen, so Yasmin Merz.

Stefan Engels zeichnet sich als neuer CTO für die Software Entwicklung und den Betrieb aller coliquio Plattformen verantwortlich. Stefan Engels war lange Zeit als Software-Entwickler und -Architekt für verschiedene Firmen tätig und wechselte später ins IT-Management. Als Chief Technology Officer verantwortete er unter anderem für die HolidayCheck AG und die Schweizer Teleboy AG den Betrieb und die Entwicklung moderner Web-Applikationen. Als CTO der coliquio GmbH liegt sein Schwerpunkt auf der ganzheitlichen Einbindung der IT als Business-Treiber in die gesamte Unternehmensstrategie. Durch die Entwicklung von State-of-the-Art-Software und effizienten Prozessen wird coliquio seine Marktführerschaft langfristig sichern und dem Kunden kontinuierlich Produkte mit deutlichem Mehrwert liefern können, umreißt Stefan Engels seine IT-Vision.

Über die coliquio GmbH:
coliquio ist mit 100.000 Ärzten das führende Online-Experten-Netzwerk für Human-Medizin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zugang haben ausschließlich Ärzte, die sich in dem Netzwerk mit Kollegen fachlich-kompetent austauschen und Patientenfälle diskutieren können. Darüber hinaus haben die Ärzte Zugriff auf das Know-how von Pharmaunternehmen. Diese können etwa über Infocenter transparent und auf Augenhöhe mit den Ärzten kommunizieren und so ihre Zielgruppe gezielt ansprechen. Mit seiner Themen- und Angebotsvielfalt steht coliquio für medizinisches Fachwissen, Dialog und Beziehung. Firmensitz von coliquio ist Konstanz. Derzeit beschäftigt das 2007 gegründete Unternehmen 40 Mitarbeiter. www.coliquio.de

Firmenkontakt
coliquio GmbH
Christine Stegmayer
Turmstraße 22
78467 Konstanz
07531 36 39 39-104
christine.stegmayer@coliquio.de
http://www.coliquio.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstr. 16
69124 Heidelberg
06221 5 87 8 7-31
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de