+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

in/touch mit erfolgreichem ersten Jahr

in/touch mit erfolgreichem ersten Jahr

Maria Luchterhand (links) und Nadine Steinmetz (rechts)

Berlin, 25. November 2014: Ein Jahr nach Gründung hat der Berliner Anbieter von Multi-Channel-Selling-Lösungen in/touch ein äußerst erfolgreiches Jahr hinter sich. Die Erfolgsbilanz: In nur 12 Monaten konnten die Spezialisten mehr als zehn Pharmaunternehmen mit ihrem neu entwickelten Multi-Channel-Selling-Ansatz als Kunden gewinnen. Diese Erfolgsstory will das Unternehmen auch im Jahr 2015 fortschreiben und erneut deutlich wachsen. Um dem Wachstum gerecht zu werden, wird das Consultant-Team mit Nadine Steinmetz (Senior Consultant) und Maria Luchterhandt (Consultant) um zwei erfahrene Consultants verstärkt.

Das Konzept, mit dem neu entwickelten Multi-Channel-Selling-Ansatz Außendienstqualität zu erreichen, greift: Je nach Potenzial vernetzt in/touch Außendienste mit On- und Offlinekanälen und nutzt dabei die Dialogpräferenzen der Ärzte. So steigt die Reichweite der Kommunikation und die Kosten pro Kontakt sinken. in/touch arbeitet dabei mit großen, weltweit tätigen sowie mittelständischen Pharmaunternehmen zusammen. Geschäftsführer Wolfgang Höfers sagt: „Wir sind klarer Marktführer für Multi-Channel-Lösungen. Unsere Consultants gehören zu den wenigen Experten in Deutschland, die Multi-Channel-Selling erfolgreich planen und umsetzen können.“

Weil das Multi-Channel-Selling-Konzept so gut funktioniert, entwickelt in/touch seinen Beratungsansatz bereits weiter in Richtung Touchpoint-Management. Patric Jarchow, wie Höfers Geschäftsführer von in/touch: „Es geht darum, den Kommunikationsbedarf der Ärzte sowie den Content fortan noch umfassender zu analysieren und einzubeziehen.“ Das Serviceportfolio von in/touch reicht dabei von der Analyse bis zur Implementierung und von der Beratung bis zum Outsourcing. Laut Jarchow wird dieser Beratungsansatz das Pharmamarketing sowohl von Unternehmen des Primary-Care- als auch des Specialty-Care-Bereichs effizienter und effektiver machen.

Team wächst mit dem Unternehmen
Nadine Steinmetz, Senior Consultant bei in/touch, kommt von Springer Medizin. Dort war die diplomierte Betriebswirtin als Director Marketing für die deutschsprachigen Medizinprodukte umsatz- und personalverantwortlich. Sie hat langjährige Erfahrung in der Implementierung von digitalen Produkten und Strategien und ist im deutschen Gesundheitsmarkt – Versorger, Politik, Gesellschaften, Verbände und Verlage – hervorragend vernetzt. Steinmetz erhielt mehrere Auszeichnungen, u. a. für die Digitalisierung der Ärzte Zeitung. Im Rahmen von Produkt-, Marketing- und Kommunikationsstrategien entwickelte sie für zahlreiche Pharma-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen digitale, analoge sowie crossmediale Multi-Channel-Konzepte. Außerdem unterstützte sie diese bei der Beratung, Konzeption und Umsetzung ihrer Vertriebs- und Abverkaufsmaßnahmen.

Maria Luchterhandt, Consultant bei in/touch, war zuvor Marketing Managerin und Teamleiterin bei der myToys GmbH. In dieser Position war sie für die strategische, konzeptionelle und visuelle Weiterentwicklung des Print-Kanals der deutschen Business-Units sowie für die Länder Russland, Frankreich, Schweiz und Österreich verantwortlich. Dies umfasste auch das Performance Marketing, sprich Reaktionen bei Nutzern zu erzielen und zu messen. Zudem hatte Luchterhandt die Projektleitung für ein langfristiges Sonderprojekt inne, samt Steuerung der On- und Offline-Kanäle – von Print über Website, SEA, SEO, Newsletter bis hin zu Online-Redaktion, Social Media und PR. Zuvor war sie im Agenturbereich bei Publicis, Dentsu Deutschland und Scholz & Friends u. a. für die Steuerung und Abwicklung von Projekten und internationalen Kampagnen tätig.

Diese Pressemitteilung sowie Hintergrundinformationen zu in/touch finden Sie im Internet unter www.stay-intouch.com.

in/touch ist ein Berliner Full-Service-Anbieter von Multi-Channel-Selling-Lösungen im Healthcare und Professional Bereich. Ziel des im Jahr 2013 gegründeten Unternehmens ist es, mit Multi-Channel Außendienstqualität zu erreichen. Das neue und in Deutschland bisher einzigartige Multi-Channel-Selling-Konzept sieht vor, Ärzte stetig, individuell und potenzialorientiert anzusprechen. Dabei nutzt in/touch alle zur Verfügung stehenden On- und Offline-Kanäle – vom Außendienst bis zur E-Mail, vom Call Center bis zu Direct-Mailings, von Telefon bis Fax. Als einziger Anbieter in Deutschland deckt das Unternehmen für seine Kunden somit das Thema Multi-Channel-Selling ganzheitlich ab. Die Mitarbeiter und die Geschäftsführung von in/touch gehören zu den wenigen Experten in Deutschland, die bei verschiedenen Firmen in unterschiedlichen Kanaldisziplinen mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Multi-Channel-Selling-Projekten vorweisen können.

Zu den Leistungen von in/touch zählen: Strategien und Kampagne inklusive Hybridlösungen mit Außendienst, Projektleitung und -management sowie Umsetzung und Erfolgskontrolle. Gründer und Geschäftsführer von in/touch sind: Anno Diekmann, Wolfgang Höfers, Patric Jarchow und Thomas-Marco Steinle.

in/touch finden Sie im Internet unter www.stay-intouch.com

Firmenkontakt
intouch hcc GmbH
Pauline Laser
Europaplatz 2
10557 Berlin
+49 30 338 494 888
presse@stay-intouch.com
http://www.stay-intouch.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (62 21) 58 78 7-31
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de