+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

+++ Kurzmeldungen, Presseinformationen, Nachrichten
aus dem Gesundheitswesen +++

Ernährung: Diäten können schädlich sein

Ernährung: Diäten können schädlich sein

Beim gesunden Abnehmen gibt es keine Verbote

Mittlerweile hat es sich bei den meisten Menschen herumgesprochen, dass eine Diät zum Abnehmen nur bedingt geeignet ist. Zwar purzeln die Pfunde mit Diätshakes, Pillen und Pülverchen sehr schnell, aber oft sind sie auch genauso schnell wieder drauf. Meist ist die Zunahme sogar noch größer als vorher. Das spiegelt sich auch in den aktuellen Zahlen des Deutschen Statistischen Bundesamtes wider. Demnach sind mehr als 52 Prozent der Erwachsenen übergewichtig – Tendenz steigend. Und das, obwohl Diäten in Deutschland für viele Übergewichtige an der Tagesordnung sind. Was also tun, wenn der Wunsch nach der nächst kleineren Kleidergröße so stark ist, dass unbedingt sofort etwas passieren muss?

Das oberste Gebot des erfolgreichen Abnehmens ist: Ruhe bewahren. So langsam wie sich die Pfunde bei Ihnen um die Hüften versammelt haben, werden Sie sie beim gesunden Abnehmen auch wieder los. Realistisch für einen gesunden Abnehmprozess sind 1 bis 2 kg pro Monat. Das klingt zunächst nur nach einem kleinen Erfolg, aber die Kilos summieren sich letztlich sehr schnell.

So nehmen Sie erfolgreich ab

Entscheidend für den gesunden und langanhaltenden Erfolg ist eine individuell abgestimmte Ernährungsumstellung. Dabei gibt es kein Patent-Rezept, das für jeden funktioniert, weiß Ernährungsberaterin und Fachberaterin für holistische Gesundheit Anke Weishaupt : „Jeder Mensch verfügt über einen einzigartigen Stoffwechsel. Genauso einzigartig ist unsere Ernährung. Was für den einen funktioniert, ist für den anderen eine starke Belastung – nicht nur des Körpers, sondern auch der Psyche. Wer seinem Körper zu wenig oder einseitige Nahrung zuführt, der versetzt ihn in Stress, der sich negativ auf seine Gesundheit auswirkt. Außerdem fehlen ihm schnell wichtige Nährstoffe. Es ist deshalb wichtig den eigenen Weg im Dschungel der Ernährungsratschläge zu finden und nach und nach die Ernährung anzupassen.“ Die Erfolge können sich trotzdem schnell einstellen, denn manchmal genügen schon kleine Änderungen der Gewohnheiten. So sei es ausschlaggebend, dass die Ernährungsweise für den Menschen langfristig auch im Alltag funktioniert, fährt Weishaupt fort. Hier spielt auch das soziale Umfeld eine große Rolle, denn wenn die Familie oder der Partner nicht mitzieht, gelingt es vielen Menschen nicht ihr Ziel zu erreichen. Dann sollten Sie sich Verbündete suchen, die Sie immer wieder motivieren und die das Erreichen Ihrer selbstgesteckten Ziele unterstützen. Das kann ein Coach sein oder auch eine Abnehmgruppe, in der Sie sich mit anderen wöchentlich austauschen und sich gegenseitig motivieren.

Zu den wichtigsten Erfolgsrezepten gehört daher nicht das Pulver aus der Apotheke, sondern vielmehr eine gut geschulte Körperwahrnehmung, das Training von Strategien im Umgang mit Stress, soziale Akzeptanz und Unterstützung sowie Achtsamkeit beim Essen. Denn wer bewusst wahrnimmt was, wann und warum er isst, der kann langfristig den Weg zu seinem Wunschgewicht finden und dieses auch über einen langen Zeitraum halten.

foodlinx ist Deutschlands erste Online-Ernährungsberatung, die per Videotechnologie die ortsunabhängige und individuelle Beratung ermöglicht. Acht ganzheitlich ausgebildete Berater helfen hier auf dem Weg zum Wunschgewicht und zu mehr Lebensqualität.

Kontakt
Foodlinx GmbH
Nadja Teege
Dorotheenstraße 48
22301 Hamburg
040-34999777
nadja.teege@foodlinx.de
http://www.foodlinx.de